Eröffnungssitzung 2013

Die Fotos zu unserem gelungenen Auftakt in die Kampagne 2013 / 2014 findet ihr in unserer Galerie. Vielen Dank an alle Aktiven und natürlich alle Gäste, die zum Gelingen des Abends beigetragen haben.

Jahreshauptversammlung beim CluGeHu

 

Am vergangenen Freitag, den 22.03.2013, trafen sich die Mitglieder des Club Geselligkeit Humor, um 20:00 Uhr, im Gemeinschaftsraum der Freiwilligen Feuerwehr Weißkirchen, zu ihrer Jahreshaupt-versammlung. Die Vorsitzende, Birgit Zumbroich eröffnete die Veranstaltung und nach den formellen ersten Tagesordnungspunkten gedachte man der verstorbenen Mitglieder. Es folgten die Berichte, als ausführliche Rückblicke auf das Geschäftsjahr, aus der Sicht der Vorsitzenden, der Jugendleiterin (Katharina Schorr) und der Kassiererin (Corinna Watteroth). Der abschließende Bericht der Kassenprüfer, durch Peter Donecker, endete mit der Entlastung des Vorstands.

Für langjährige Vereinstreue wurde Anton Acker geehrt. In seiner 25jährigen Mitgliedschaft beim CluGeHu sind zusätzlich karnevalistische Jubiläen enthalten, so Birgit Zumbroich in ihrer Laudatio. Anton Acker tanzte 11 Jahre im Männerballett und ist nunmehr seit 22 Jahren der Mundschenk des 11er Rates bei den Fastnachtssitzungen. Darüber hinaus hat er auch einmal bei den  Clubsängern mitgewirkt, gestaltet in jedem Jahr das Mottoschild der Fußgruppe für die Fastnachtsumzüge und ist immer auch dann da, wenn es Arbeit gibt. Neben einem großen Applaus und dem Dank des Vereins erhielt Anton noch die silberne Vereinsnadel nebst Urkunde. Sichtlich gerührt versprach er, den Verein auch weiterhin gerne zu unterstützen.
Als Nächstes standen Wahlen auf dem Programm. Der 2. Vorsitzende (Rolf Bender), die 2.Schriftführerin (Katharina Schorr) und der 2. Kassierer (Klaus Lucas) bleiben für weitere 2 Jahre im Amt. Als Beisitzer wurden Monika Stenz, Franco Cognetta und Andreas Mohr bestätigt. Roland Jung stellte sich nicht mehr zur Wahl, dessen Platz nimmt nun Herbert Stenz ein.

Zum Schluss wurde auf die nächsten Termine hingewiesen. Das  Aktiventreffen ist am 09.04., 19:30 Uhr im ehem. Rathaus Weißkirchen. Am 09.05. trifft man sich an gleicher Stelle, um 10:30 Uhr, zu einem kleinen Spaziergang mit anschließendem Besuch beim Turnverein und dem Geflügelzuchtverein Weißkirchen. Am 29.und 30.06. findet dann das Sommerfest des Vereins auf der Bleiche in

Weißkirchen statt.
Nähere und weitere Infos gibt es über die Presse oder auf der Internetseite des Verein, www.cghw.de. Traditionell wurde zum
Abschluss der Versammlung das Clublied gemeinsam angestimmt.

(A.Mohr, Pressearbeit CGHW)





Die Bachstelzen auf großer Tour

 

Unser Männerballett tanzte in diesem Jahr gleich auf vier "fremden" Bühnen und wurde von einer großen Fanscharr begleitet - herzlichen Dank dafür.

Ein paar Bilder von ihren Auftritten findet ihr auf ihrer Gruppen-Seite oder auch gleich hier.

 

Außerdem findet ihr in der Kategorie CGHW in der Presse den Artikel der Konfetti-Party.

Eine neue Freifrau im CluGeHu

Am 19.01.2013 wurde unser Mitglied Carina Kohlmann von Birgit Zumbroich und Rolf Bender in den Adelsstand erhoben und feierlich zur Freifrau ernannt. Sie trägt ab jetzt den Namen Carina Cocktailia Freifrau Securita zum fröhlichen Froschteich.

Carina ist seit 25 Jahren aktives Mitglied im CluGeHu und bekam die höchste Auszeichnung des Karnevals verliehen, das goldene Vlies.

 

Wir gratulieren ganz herzlich und hoffen Carina bleibt dem Verein noch weiter erhalten.

Männerballett-Tunier in Pfaffenwiesbach!

 

Fans gesucht!

 

Liebe Mitglieder, Freunde und Fans,

auch in diesem Jahr nehmen die Bachstelzen wieder am Pfaffenwiesbacher Männerballett-Tunier (Konfettiparty) teil.

Wer hat Lust mit zu fahren? Wir haben wieder einen Bus gemietet, der uns hin und auch wieder nach Hause bringt.

Die Karte kostet 6 EUR, für den Bus veranschlagen wir 8 EUR pro Person.

Der Kartenvorverkauf ist am Samstag, den 02.02.13, deshalb reserviert euch eure Karte bis spätestens 30.01. und bezahlt diese auch.

Spätere Anmeldungen können nicht mehr entgegen genommen werden, dann müsst ihr euch selbst Karten besorgen.

 

Bestellungen könnt ihr bei Corinna oder Caro abgeben oder schreibt an webmaster@cghw.de

 

Helau!!!

Ein gelungener Tag in Weißkirchen…

 

Unser Kinderausflug stand dieses Jahr unter dem Motto „Weißkirchen und die Fastnacht“. Dazu hatten wir eine „Stadtrallye“ durch Weißkirchen mit 11 Fragen vorbereitet. An verschiedenen Stationen wurden dann Aufgaben rund um die Fastnacht gestellt, so mussten sich die Kinder beispielsweise im Singen, Witze erzählen und im Gardetanzen üben.

Nach der Rallye wurde hinter dem alten Rathaus gegrillt und es wurden Spiele gespielt, bei denen sowohl die Kinder als auch die Jugendlichen (die als Betreuer und Helfer dabei waren) mit viel Spaß dabei waren.

Danke an alle die mitgeholfen haben, es hat den Kindern und uns viel Spaß gemacht.

 

Eure Katharina & Vanessa

 

Ein paar Bilder gibt hier.

Bericht zum Zimmersmühlenlauf

 

Es bleibt die Startnummer und ein gutes Gefühl…

 

Es ist wieder soweit, der letzte Donnerstag im August. An den behinderten Werkstätten im Zimmersmühlenweg finden sich in diesem Jahr über 1800 Läufer ein, um mit ihren Runden und ihrem Startgeld etwas Gutes zu tun.
Auch der CluGeHu ist beteiligt und geht mit 2 Läufern und einer Walkerin an den „Start“. Doch bevor es für die Läufer „LOS“ heißt, dürfen die behinderten Teilnehmer die erste Runde von 1,5 km drehen und werden von den restlichen 1600 Teilnehmern und Zuschauern in der Zielgeraden umjubelt und gefeiert und jeder von ihnen legt freudig noch einen Zahn zu, um dann im Ziel anzukommen.
Danach dürfen die Läufer sich für 4 Runden (6km) und die Walker für 2 Runden (3km) auf den Weg machen und auch sie werden nicht weniger umjubelt! Wer nicht mehr kann, hört einfach früher auf und stellt sich zum Jubeln an den Rand – hier geht’s um den Gedanken und nicht um eine Bestzeit!

Im Anschluss gibt es noch ein „Come together“ mit Getränken, Essen oder einem Mövenpick Eis!
Im nächsten Jahr würden wir uns vom Vorstand freuen, wenn sich noch ein paar mehr von uns finden, um hier einen Beitrag zu leisten, egal in welcher Form, ob als Läufer, Walker oder auch als Fan am Rand – so dass es vielleicht auch ein Foto von den Teilnehmern gibt!
J

Bericht vom Vereinsausflug 2012

 

Am 25.08.2012 gegen 8:45 Uhr ging es los. Gut 40 Teilnehmer hatten sich für den Vereinsflug angemeldet und waren gespannt, was sich die Organisatoren Rolf Bender, Uwe Eilers und Herbert Stenz überlegt hatten. Erste Station war Alsfeld. Zwar fing es immer wieder an zu regnen, trotzdem kam die Stadtführung gut an. Zum Schluss gab es sogar ein kurzes Schauspiel, bei dem eine echte Begebenheit aus der Historie der Stadt dargestellt wurde. Die folgende freie Stunde bis zur Weiterfahrt nutzten die Meisten zum aufwärmen und stärken.

Nächster Halt war die Stadt Herbstein, die gerade 750 Jahre Bestehen feiert. Neben Buden und Ständen, die Spezialitäten aus verschiedenen Ländern anboten, gab es eine Traktor-Ausstellung sowie verschiedene Musik- und Tanzdarbietungen.

Um 15.15 Uhr ging es weiter zum Naturpark Hoherodskopf. Nun standen eigentlich verschiedene Angebote zur Auswahl, z.B. ein Kletterwald, ein Baumwipfelweg oder eine Sommerrodelbahn. Leider fiel all dies buchstäblich ins Wasser, da es immer stärker regnete. Dies tat der guten Stimmung aber keinen Abbruch. Man saß gesellig beisammen und genoss die gemeinsame Zeit.

Im Anschluss ging es ins Restaurant Taufsteinhütte, wo es in lustiger Runde ein leckeres Abendessen gab.

Insgesamt hat der Ausflug allen Teilnehmern viel Spaß gemacht, trotz des wechselhaften Wetters. Am Ende des Tages bekamen die Organisatoren viel Applaus und man war sich einig, dass der CluGeHu nicht umsonst das Wort „Geselligkeit“ im Namen trägt.

 

Die Bilder zu unserem Ausflug findet ihr hier.

Facebook

 

Um unseren Verein noch bekannter zu machen und für dringend benötigten Nachwuchs zu werben, wurde eine Facebook-Präsenz eingerichtet. Besucht uns unter www.facebook.com/KVCGHW1952eV und klickt "Gefällt mir".

Freundschaftsturnier Club Humor

 

Am 31.03.2012 nahmen unsere Maxis mit ihrem Zombie-Tanz beim 2. Freundschaftsturnier des Club Humor Bad Homburg teil. Sie traten in der Kategorie Showtanz Senioren gegen 5 andere Mannschaften an und belegten einen tollen 3. Platz. Fotos findet ihr hier.

Am 21.04.2012 wollen sie ihr Können erneut unter Beweis stellen, diesmal bei den Freunden des Carneval.

Jahreshauptversammlung

Am 23.03.2012 fand die Jahreshauptversammlung im Gemeinschaftsraum im Feuerwehrhaus Weißkirchen statt. Die Beteiligung war mit 33 stimmberechtigten anwesenden Mitgliedern nicht sehr hoch. Und das obwohl (oder vielleicht gerade weil?) ein neuer 1. Vorsitzender gesucht wurde.

Die Sitzung begann wie immer mit der Begrüßung durch den 1. Vorsitzenden Andreas Mohr. Nach dem Totengedenken waren die Jahresberichte an der Reihe. Hier konnte man einen Rückblick auf 2011 und die vergangene Kampagne von Andreas Mohr und Katharina Schorr, der Jugendleiterin, hören. Die 1. Kassiererin Corinna Watteroth fasste das Geschäftsjahr 2011 zusammen.

Nach dem Bericht der Kassenprüfer und der Entlastung des Vorstandes kamen auch schon die Wahlen. Der erste Punkt war der Posten des 1. Vorsitzenden, für den Andreas Mohr nicht mehr zur Verfügung stand. Als einzige Kandidatin wurde Birgit Zumbroich zur 1. Vorsitzenden gewählt.

Sie bedankte sich für das ihr entgegengebrachte Vertrauen und hofft auf die Unterstützung des gesamten Vereins. Gleichzeitig betonte sie aber, dass sie diese Position nicht angestrebt habe, da sie lieber im Hintergrund arbeite. Die Suche nach einem 1. Vorsitzenden - gerne aus den jüngeren Reihen - der bereit sei, das Amt zu übernehmen, müsse weitergehen.

Als nächstes wurden Corinna Watteroth als 1. Kassiererin und Caroline Hermann als 1. Schriftführerin im Amt bestätigt.

Des Weiteren standen drei Beisitzer zur Wahl. Bernard Bilitewski erklärte sich bereit, dieses Amt weiterhin auszuüben. Neu gewählt wurden Andreas Mohr und Janine Detzer.

Die Sitzung schloss mit dem Clublied, dass Andreas Mohr und Birgit Zumbroich gemeinsam anstimmten.

Die Fotos findet ihr in der Galerie.

Freitag (24.02.) beim Heringsessen...

... übergab Andreas Mohr die Präsidentenkette an seinen Nachfolger Karsten Wolf und wünschte ihm eine erfolgreiche Zeit als Sitzungspräsident. Ausserdem wurden Fotos der vergangenen Aktionen gezeigt und bei Hering, Kartoffeln und Würstchen wurde über die vergangene Kampagne geredet und gelacht.

Fastnachtsumzüge

Bilder der beiden Fastnachstumzüge findet ihr in der Galerie.

 

Viel Spaß damit.

 

 

Der zweite Platz beim Männerballett-Tunier in Pfaffenwiesbach!

 

Wir danken dem Fanclub und allen mitgereisten Fans für eure Unterstützung!!!

Hat uns riesen Spaß gemacht!

 

Eure Bachstelzen